Download (PDF): Kinnarps Space Prospekt.pdf Kinnarps Stoffe und Oberflächen.pdf
Schranksystem Space als Trennwand zwischen Arbeistplätzen <br>Transparenz durch Q-Rahmen und S-Brücken
Schranksystem Space als Trennwand zwischen Arbeistplätzen
Transparenz durch Q-Rahmen und S-Brücken

 nächstes Bild

Schrankprogramm "Space"
Modulbauweise
Korpusboden- und -deckplatten aus 19 mm Spanplatte mit Laminat und Kunststoffkante (in verschiedenen Farben und Dekoren möglich)
Korpusseiten und Trennwände aus 16 mm Spanplatte mit Laminat und Kunststoffkante (in verschiedenen Farben und Dekoren möglich)
Korpusrückwände aus 8 mm Spanplatte mit weißem Laminat
Fronten aus 16 mm Spanplatte mit Laminat und Kunststoffkante (in verschiedenen Farben und Dekoren möglich)
Seiten mit durchgehender Rasterbohrung oder mit einzelnen spezifisch positionierten Bohrungen
verschiedene Korpushöhen (378 mm, 695 mm, 756 mm, 1005 mm, 1134 mm, 1512 mm, 1890 mm und 2268 mm)
verschiedene Korpusbreiten (400 mm, 800 mm, 1000 mm, 1200 mm)
Korpustiefe 40 mm
offenes Aufbewahrungsmodul
Untergestell aus Metall (in weiß, schwarz, weißaluminiumfarben oder Chrom), Höhe 45 mm, mit integrierten, höhenjustierbaren (20 mm) Füßen

Optionen:
Korpusboden- und -deckplatten aus 19 mm Spanplatte mit Echtholzfurnier (Buche, Birke oder Eiche) und Holzkante
Korpusseiten und Trennwände aus 16 mm Spanplatte mit Echtholzfurnier (Buche, Birke oder Eiche) und Holzkante
Fronten aus 16 mm MDF-Platte mit Laminat und Kunststoffkante (in verschiedenen Farben und Dekoren möglich)
Fronten aus 16 mm Spanplatte mit Echtholzfurnier (Buche, Birke oder Eiche) und Holzkante
Fronten aus 16 mm MDF-Platte mit Echtholzfurnier (Buche, Birke oder Eiche) und Holzkante
Korpusbreite 1600 mm für die Korpushöhen 695 mm, 756 mm, 1005 mm und 1134 mm
Korpushöhen 966 mm und 988 mm für Korpusbreite 400 mm
Korpushöhe 734 mm für Korpusbreite 800 mm
Korpustiefe 330 mm für Korpushöhen 378 mm, 756 mm und 1512 mm (Korpusbreite immer 800 mm)
Korpustiefe 600 mm für Korpushöhe 1512 mm (Korpusbreite hier 400 mm)
einzelne Module sind auch für die Wandbefestigung geeignet
Sichtrückwände (Whiteboard, farbiges Laminat, Furnier, Acryl oder Stoffbezug)
Deckplatte aus Glas, in petrol, orange oder violett

Drehtüren mit verdeckten Türbändern, Öffnungswinkel 110°
Drehtüren mit Öffnungswinkel 270° (Türbänder nicht verdeckt)
rechts angeschlagene Türen (auch mehrere neben- bzw. übereinander, bis 3 x 4); optional mit Schlössern als persönliches Aufbewahrungsmodul
Schubladen
Hängemappenauszüge
Querrolladen
Schiebetüren
Glastüren
verschiedene Griffe
Untergestell aus Metall (weiß, schwarz, weißaluminiumfarben oder Chrom) oder Massivholz (Buche, Birke, Eiche) mit eckigen Beinen, Höhe 120 mm, mit integrierten, höhenjustierbaren (20 mm) Füßen
mobile Untergestelle mit Rollen

Zubehör:
Holzregalböden; optional verstärkt
Metallregalböden
Querregalböden
Einsätze mit Schubladen
Postfach-Einsätze
Formulareinsätze
Ordnerstützen
Hängemappenauszüge
Kleiderhaken
Pop-up-Steckdose
Kabelführungsnetz für den Sockel
Sitzkissen

Spezial-Module:
S-Brücke:
Verbindungselement
erhöhte Platzierung zwischen zwei Modulen
ebener Abschluss an der Oberböden
Unter- und Oberboden 19 mm Spanplatte mit Laminat oder Furnier
Seiten- und Trennwände 16 mm Spanplatte mit Laminat oder Furnier

A-Rahmen:
offene Aufbewahrungsoption
mit zwei 400 x 400 x 400 mm Modulen
bodenständig oder als Aufsatz
Gestell in A-Form
Metalldraht, 12 mm

Q-Rahmen:
geschmiedete Konstruktion
viereckiges Profil
mit ausgewählten Korpussen kombinierbar
für ringsum offenen Abstand zweier Module

Powerbox:
Metall-Anschlussleiste für abgewinkelte (22,5°) oder gerade Verbindung von Spine-Modulen
optional mit Tischintegration
optional auch mit Steckdosen an einer Seite oder an zwei Seiten


Download (PDF): Kinnarps Space Prospekt.pdf Kinnarps Stoffe und Oberflächen.pdf

(c)2007